Aktuell Nächster Vorsemesterstart am 01.04.2019! Bewerben Sie sich. Die nächste Infoveranstaltung ist Freitag, den 15.02.2019 14:00 Uhr. Anmeldung unter 0221-546872120
Mehr als 20 Jahre erfolgreiche Studiumsvorbereitung
IFBM Köln

AKTUELLES VOM INSTITUT FÜR BIOLOGIE UND MEDIZIN

Infotage. Laborbesuche.
Seminare.

previous arrow
next arrow
Slider

Aktuelles
Infotag 15.02.2019

Die nächste Infoveranstaltung ist am Freitag, den 15.02.2019 um 14:00 Uhr am RBZ.

Das Institut für Biologie und Medizin (IFBM) bietet Abiturienten verschiedene Möglichkeiten an, vorhandene Lücken in den Naturwissenschaften für ein Medizinstudium zu schließen. Eine Möglichkeit sind die Intensivkurse in Chemie und Physik. Eine andere Möglichkeit ist das Vorsemester für Medizin und Naturwissensschaften, welches in Vorlesungen, Seminaren und praktischen Laborübungen naturwissenschaftliche und medizinische Basiskenntnisse vermittelt. Die Ausbildungsschwerpunkte des Vorsemesters Medizin liegen auf den naturwissenschaftlichen Grundlagen wie Physik, Chemie, Biologie, Mathematik und den klassischen Disziplinen der vorklinischen Medizin wie z.B. Anatomie, Physiologie, Histologie und Biochemie. In unseren Laboren bieten wir verschiedene Fachpraktika, z.B. in Histologie an. Seit mehr als 20 Jahren sorgt die Fachkompetenz und Erfahrung unserer Dozenten für einen aktuellen Inhalt und eine hohe Qualität. Der Lehrplan ist auf das Studium der Human- bzw. Biomedizin in Deutschland sowie den Basis-Lehrinhalten der Medizinstudiengänge im europäischen Ausland abgestimmt.
Wer eine Wartezeit über 6 Semester hat, dem sei die Ausbildung zum/r Medizinisch-Technischen Assitent/in für Laboratoriumsmedizin (MTA-L) empfohlen. Eine abgeschlossene MTA-Ausbildung wird an manchen Universitäten mit einer Verbesserung der Abiturnote bzw. Bonuspunkten honoriert, so dass sich die Wartezeit auf ein Studium der Humanmedizin verkürzt.
Am Freitag, den 15.02.2019 um 14.00 Uhr können Sie sich ausführlich über die Lehrgänge MTA, Vorsemester Medizin sowie unsere Intensivkursangebote (Physik, Chemie, Niederländisch) informieren. Danach gibt es Gelegenheit sich ein Teil der Laborräume anzusehen.
Anmeldeunterlagen und weitere Informationen finden Sie unter www.ifbm-koeln.de oder 0221-546872120.

 

Aktivitäten
Die neusten Informationen vom IFBM

Infotag am 12.10.2018

Die Themen:
Auslandsstudium, Bewerbung, Wartezeit-überbrücken, Alternativen, u.v.m.

Infotag zum Medizinstudium
Vortragsprogramm am 12.10.2018

10:30 Uhr
Begrüßung und Start des Vortragsprogramms
Prof. Dr. Lucia Wickert, Fachbereichsleitung Medizinische Bildung am RBZ Köln

10:45 Uhr bis 11:25 Uhr
Naturwissenschaftliche Vorbereitung auf das Medizinstudium durch ein Vorsemester oder eine MTA-L Ausbildung. Prof. Dr. Lucia Wickert, Fachbereichsleitung Medizinische Bildung am RBZ Köln

11:40 Uhr bis 12:20 Uhr
Medizinstudium in Osteuropa – Schwerpunkt: Lettland, Tschechien, Slowakei. Irmante Ezerskyte College Contact, Frankfurt

12:35 Uhr bis 13:15 Uhr
Das Studienangebot der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs. Prof.Robert Ohmacht/Prof.Peter Than, Universität Pécs, Ungarn.

13:20 Uhr bis 13:55 Uhr
Führungen durch die Mikrobiologie und Molekularbiologie-Labors des IFBM!

14:00 Uhr bis 14:40 Uhr
Bewerbung für das Medizinstudium an den bundesdeutschen Hochschulen und Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH) Patrick Ruthven-Murray, planZ Studienberatung, Berlin

14:55 Uhr bis 15:35 Uhr
Medizinische Biologie oder Molecular Life Sciences studieren: eine Alternative oder ein Umweg zur Humanmedizin!
Frau Conny Mooren, die Studienberaterin der (Medizinischen)
Biologie, Radboud University, Nijmegen


Der Infotag 2018 im Überblick

 

Infotag Oktober 2017

200 Gäste. Diverse Vorträge.

Der Vorsemesterkurs April 2018 und die Intensivkurse 2018 sind stark nachgefragt. Bitte bewerbt Euch frühzeitig!

Infotag Oktober 2017

Der Infotag im Oktober war mit über 200 Gästen gut besucht und sorgte mit Vorträgen und Gesprächen für neue Gedanken. Die Teilnehmer konnten mit Experten diskutieren, die Auskunft gaben rund um die Vorbereitung aufs Medizinstudium,

» wie z.B. das Vorsemester für Medizin und Naturwissenschaften am IFBM Köln,
» wie z.B. medizinische Berufsausbildungen wie Medizinisch-technische Assistenten (MTA), Pharmazeutisch-technische Assistenten, Biologisch-technische Assistenten…
» Studieren im Ausland mit Schwerpunkt Niederlande,
» die Intensivkurse Chemie und Physik
» Bewerbungsstrategien bei Hochschulstart

Für Abiturienten, die eine längere Wartezeit haben, ist eine MTA-L Ausbildung hervorragend geeignet um sich auf ein Studium der Humanmedizin vorzubereiten.